Warning: Undefined array key "order_id" in /customers/1/b/a/supreme-supps.dk/httpd.www/wp-content/plugins/reaktion-woocommerce-plugin-v2.5/Common/OrderScript.php on line 36 H.P.N Gut Pro | Supreme Supps

H.P.N Gut Pro

H.P.N Gut Pro

150 Kapseln 30 Tagesportionen Vegan

➤ Mehr Leistung durch verbesserte Verdauung

➤ Keine Probleme mehr in höheren Kalorienbereichen, insbesondere in der Nebensaison

➤ Mit Ingwerextrakt zur verbesserten Magenentleerung

➤ Unterstützung bei Magenbeschwerden, Verdauung und hilft gegen Sodbrennen

289,00 kr.

5 in stock

H.P.N Gut Pro

DSC01219

Bei unserer Produktentwicklung gehen wir gezielt auf die Problemstellungen unserer Sportler und Kunden ein. Dadurch entstehen Produkte, die so einzigartig sind und vielen Menschen über ihren Zweck hinaus helfen können. Viele Sportlerinnen und Sportler, insbesondere in der Aufbauphase, erleben das Problem, dass die nächste Mahlzeit eingenommen werden muss, bevor die letzte verdaut ist. Im schlimmsten Fall fällt die Mahlzeit komplett aus oder die Sportler bekommen während des Trainings ein starkes Sättigungsgefühl, das sich auf die Leistungsfähigkeit auswirkt. Weitere Probleme sind Sodbrennen und Magenbeschwerden, die durch Extremsituationen wie strenge Diäten oder einen ständigen Kalorienüberschuss im Aufbau entstehen können.

Gut Pro ist ein einzigartiges Produkt mit einer speziellen Zusammensetzung, das bei der Linderung alltäglicher Magenprobleme helfen kann. Das Produkt kann den Magen beruhigen und den Wiederaufbau der Magenschleimhaut und des Darms unterstützen. Die Kombination der Inhaltsstoffe von Gut Pro macht es zum idealen Begleiter in Stresssituationen, beim Verzehr großer Mahlzeiten, bei strenger Diät oder bei der Vorbereitung auf einen Wettkampf. Gut Pro ist sowohl in Deutschland als auch in der EU einzigartig und kann eine unschätzbare Ressource für Menschen mit Magenproblemen oder Menschen sein, die ihre Magen-Darm-Gesundheit erhalten möchten.

GutproMockup 1800x1800

  • N-Acetyl-D-Glucosamin

N-Acetyl-D-Glucosamin (NAG) hat neben seinen bekannten Eigenschaften als Gelenkschutz mehrere Vorteile. NAG wirkt über einen Mechanismus, der auch zum Aufbau der Magenschleimhaut beiträgt und so das Verdauungssystem zusätzlich schützt. Darüber hinaus wirkt NAG als starkes Antioxidans und hilft bei der Regeneration der Haut. Diese Eigenschaften machen NAG zu einem vielseitigen Inhaltsstoff mit vielen potenziellen Vorteilen für den Körper.

  • Aloe vera

Aloe Vera ist bekannt für seine starke antioxidative Wirkung und seine Fähigkeit, die Entwicklung der Magenschleimhaut zu fördern, die vor Geschwüren und Entzündungen der Magenschleimhaut schützen kann. Darüber hinaus kann Aloe Vera auch zu einer gesunden Verdauung beitragen und Verstopfung vorbeugen. Zusätzlich zu diesen Vorteilen kann Aloe Vera auch positive Auswirkungen auf die Haut haben und zur Erhaltung ihrer Gesundheit beitragen.

  • Lakrids Extract

Lakritze, auch Süßholzwurzel genannt, ist ein wirksamer Inhaltsstoff, der sich nachweislich positiv auf Magenprobleme auswirkt, darunter Sodbrennen, Entzündungen der Magenschleimhaut und andere Verdauungsprobleme. Lakritz kann jedoch nicht nur den Magen positiv beeinflussen, sondern hat nachweislich auch positive Auswirkungen auf andere Bereiche wie Hautprobleme, Blutzucker und Gewichtsverlust.

  • Marshmallowwurzel

Die Eibischwurzel ist außerdem für ihre schützende Wirkung auf die Magenschleimhaut bekannt. Auch bei Harnwegserkrankungen und Darmerkrankungen kann es nachhaltige Hilfe leisten. Heutzutage wird Eibischwurzelextrakt auch häufig zur Behandlung von Heiserkeit und Atemwegsinfektionen eingesetzt.

  • Ulmenextrakt

Ulmenextrakt gesellt sich zu den anderen Inhaltsstoffen und ist durch seine schützende Wirkung optimal für den Magen. Es hat die Eigenschaft, dass es die Schleimhäute bedeckt und so Entzündungen stark reduziert. Viele Berichte deuten auf eine starke Besserung des Reizdarmsyndroms, Morbus Crohn und anderer Magen-Darm-Erkrankungen hin. Neben dem Magen-Darm-Trakt kann der Extrakt auch bei Harnwegsinfekten und -beschwerden helfen.

  • Pfefferminzextrakt

Jeder kennt Pfefferminze, doch viele wissen nichts über ihre besonderen Eigenschaften. Es gibt mehrere Studien, die belegen, dass Pfefferminze bei Reizdarmsyndrom, Magenkrämpfen, Unverträglichkeiten, Verstopfung und allgemeinen Problemen helfen kann.

  • Ingwerextrakt

Ingwer spielt in Gut Pro eine entscheidende Rolle, da Ingwer bei chronischen Verdauungsproblemen helfen kann. Ingwer kann die Magenentleerung optimieren und so deutlich bei Verstopfung helfen. Der Effekt ist klar: 50 % schnellere Magenentleerung!

  • Mælkebøtte Ekstrakt

Löwenzahn ist ein starkes Antioxidans und kann sowohl den Magen als auch die Leber unterstützen. In Gut Pro ist es wie eine Unterstützung für den Ingwerextrakt, um die Magenkontraktionen zu verbessern.

  • Extrakt aus schwarzem Pfeffer

Schwarzer Pfeffer ist in Gut Pro hauptsächlich zur besseren Aufnahme der Inhaltsstoffe enthalten, wirkt sich aber auch positiv auf die Magen-Darm-Gesundheit aus. Auch bei Verdauungsproblemen kann schwarzer Pfeffer helfen.

Häufig gestellte Fragen
– Sollte ich Gut Pro zu einer Mahlzeit einnehmen, die ich nicht vertragen kann, oder unterstützt es den ganzen Tag über?

Gut Pro kann vor oder zu einer Mahlzeit eingenommen werden. Eine Dosis pro Tag reicht aus!

– Hilft es auch gegen Blähbauch und üppiges Essen?

Ja, auch hier kann es sehr helfen. Es hilft bei der Magengesundheit und somit auch gegen Blähungen. Generell ist die Kombination mit den Enzymen ideal für üppige Mahlzeiten, um mit Gut Pro die Nahrung schneller zu verdauen und den Magen weniger zu reizen.

– Kann ich dadurch mehr essen?

Wenn Sie mehr Essen in den Mund nehmen, dann ja. Allerdings ist Gut Pro auf Ihre Darmgesundheit ausgelegt, was bedeutet, dass Sie theoretisch mehr Nahrung verdauen können. Leider muss man immer noch selbst essen!

– Kann ich es zusammen mit anderen Mitteln gegen Sodbrennen einnehmen?

Ja, Gut Pro kann zusammen mit Arzneimitteln wie Pantoprazol eingenommen werden. Allerdings finden Sie weiter unten in den häufig gestellten Fragen noch Informationen zum Thema Magensäure.

– Ist das für die Langzeitanwendung gedacht oder kann ich es nur einnehmen, wenn ich aktuell Probleme habe?

Gut Pro kann sowohl als Langzeiteinnahme als auch als „Schnelllösung“ bei Magenproblemen eingesetzt werden. Im Allgemeinen reicht eine Dose aus, um den Magen nachhaltig zu beruhigen.

– Soll ich weiterhin Flohsamenschalen verwenden, oder reicht das Produkt aus?

Flohsamenschalen sind nicht für die Magengesundheit verantwortlich und können nur beim Stuhlgang helfen. Generell ist jedoch eine ballaststoffreiche Nahrungsergänzung eine gute Möglichkeit, die Darmtätigkeit optimal zu nutzen.

– Hilft weniger Magensäure nicht bei Sodbrennen?

Obwohl viele Menschen das glauben, ist dies oft nicht der Fall. Bei akuten Entzündungen kann es sinnvoll sein, die Magensäure zu reduzieren, da Wunden sehr empfindlich darauf reagieren. Generell ist aber „viel“ Magensäure eine gute Sache, denn sie fördert die Verdauung. Sodbrennen/Magenschleimhautentzündung wird oft durch zu wenig Magensäure verursacht. Dadurch bleibt die Nahrung zu lange im Magen und kann den Magen unnötig belasten und reizen.

Empfohlene Dosierung:

Nehmen Sie 5 Kapseln zu einer Mahlzeit mit ausreichend Flüssigkeit ein.

Zutaten pro Kapsel pro Portion
N-Acetyl-D-Glucosamin 200 mg 1000 mg
Aloe Vera-Extrakt 100 mg 500 mg

Süßholzextrakt

100 mg 500 mg

Eibischwurzelextrakt

60 mg 300 mg

Ulmenextrakt

60 mg 300 mg
Pfefferminzextrakt 40 mg 200 mg

Ingwerextrakt

40 mg 200 mg

Löwenzahnextrakt

12 mg 60 mg

Extrakt aus schwarzem Pfeffer

421,05 µg 2 mg

Inhalt:

N-Acetyl-D-Glucosamin, Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle), Aloe Vera-Extrakt, Süßholzextrakt, Eibischwurzelextrakt, Ulmenextrakt, Pfefferminzextrakt, Ingwerextrakt (davon 5 % Ingweröl), Löwenzahnextrakt (davon 30 % Flavonoide). ), schwarzer Pfefferextrakt (davon 95 % Piperin)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “H.P.N Gut Pro”

Select a Pickup Point

H.P.N Gut Pro

5 vorrätig